Institut für Kompetenzentwicklung
Mag. Pia Maca

schliessen
 
Zielsetzung
des Instituts für Kompentenzenwicklung
Wachstum, Entwicklung und Effizienz



Das Institut für Kompetenzentwicklung hat sich zum Ziel gesetzt, in den nachstehend genannten Bereichen Ressourcenaktivierung zu entwickeln und umzusetzen.
  • Ausbildungs- und Karriereplanung
  • Effektives Studieren
  • Umschulung, Quereinstieg
  • Corporate social responsability (CSR)
  • Strukturverbesserungen privat, beruflich, betrieblich
  • Stressmanagement
  • Genußtraining
  • Selbstsicherheitstraining
  • Kommunikationstraining
  • Konfliktmanagement
  • Kreativitätsförderung (ums Eck denken)
  • Nonverbale Methoden
Mein Konzept stärkt und verbessert unter anderem Social Skills durch Rollenspiele und Übungen, in welchen Kommunikation, Konfliktbewältigung und "Nein-sagen" trainiert werden. Redehemmungen und Blockaden können ebenso durch Training überwunden werden.
Genuss - und Entspannungsübungen helfen die innere Spannung zu regulieren und dadurch den Stresslevel günstig zu beeinflussen. Vorgaben zur Selbststrukturierung helfen Stress zu vermindern - wie, und in welchen Einheiten erledige ich bestimmte Aufgaben. Übungen zum Belohnungsaufschub - Unangenehmes sofort erledigen und auf etwas Angenehmes warten lernen - steigern die Frustrationstoleranz.
Die Wirkung des Konzepts liegt im Training dieser und anderer Übungen.

Die Erarbeitung der Programme mit den passenden Tools entstehen im Austausch und Zusammenarbeit mit den Interessenten, bei Bedarf werden auch externe Experten eingebunden. Die Umsetzung erfolgt wie vereinbart und technisch notwendig im unterschiedlichsten Setting (Einzeln, Gruppe, täglich oder in Blöcken) Ein konkreter Handlungsplan, der ein real erreichbares Ziel umsetzen kann, wird mit konkretem Zeitplan erarbeitet.

Return on Investment (ROI) muss ein klar ersichtlicher Teil des Plans sein, dadurch wird das Ziel nochmals unterstrichen.

Public Relations unterstützt einerseits den Return on Investment, andererseit wird Corporate social responsability (CSR) so integrativer Bestandteil des Markenmanagments. Die Botschaft lautet: "als Betrieb unternehmerische Verantwortung tragen". Eine Win-Win Situationen für alle Beteiligten Mitarbeiter und Unternehmer unter Ausschöpfung sämtlicher gesetzlicher und steuerlicher Vorteile